Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Falls Sie auf Ihrem Rechner keine Cookies wollen, müssen Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern. Weitere Informationen


Besuchen Sie uns auf

Facebook


Neuigkeiten vom Ortsverband:

Unterschriftensammlung wird fortgesetzt -

Auf Grund der enorm guten Resonanz an den letzten Infoständen veranstalten die Freien Wähler Traunreut ... [mehr] 

Drei Traunreuter unter den vier Kandidaten -

Für die bevorstehenden Landtags- und Bezirkstagswahlen stehen nun die Kandidaten fest. In einer Mitgliederversammlung ... [mehr] 

Traunreuter Abordnung der Freien Wähler in Deggendorf -

Eine Abordnung, darunter Bürgermeister Klaus Ritter und Ortsvorsitzender Kai-Holger Seidel, besuchten ... [mehr] 


Neue Anträge der Fraktion:

19.01.18 Abschaffung der Straßenausbaubeitragsatzung -

[Kein Text] [mehr] 

[Kein Text] [mehr] 

21.10.17 Anfrage über die Vorgehensweise zur Umsetzung Radwegekonzept -

[Kein Text] [mehr] 



Seiteninhalt

18.02.18 Rote Karte für die Strabs

Unterschriftensammlung wird fortgesetzt

Auf Grund der enorm guten Resonanz an den letzten Infoständen veranstalten die Freien Wähler Traunreut noch einmal einen Infostand um Unterschriften für die Abschaffung der Straßenausbaubeitragsatzung zu sammeln.

 

Wo: am Traunreuter Wochenmarkt am Marktplatz an der Eichendorffstraße

Wann: Samstag, 24.02.18, 8:00 Uhr – 12:00 Uhr

 

„Wir merken dass das Thema den Bürgerinnen und Bürgern unter den Nägeln brennt“, so der Fraktionsvorsitzende Konrad Unterstein, daher bieten wir noch einmal einen Stand an.

Gerne geben die anwesenden Stadträte auch Auskunft zu Themen aus der aktuellen Stadtpolitik.

v.l.n.r. Bürgermeister Klaus Ritter, Ernst Biermaier, MdL Hubert Aiwanger, Fraktionsvorsitzender Konrad Unterstein